Herzlich willkommen

Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Schulhomepage.

Hier erfahren Sie alles Wichtige über den Schulalltag an der Wilhelm-Hauff-Schule Heilbronn.

 

C. Gärtner (Schulleiterin), K.Daibenzeiher (Konrektor)

 


Unsere Schule stellt sich vor

Flashmob 60 Jahre WHS

Das Video zum Flashmob kann über SDUI angesehen werden!



Unser neuer Konrektor ist da!

Am Montag, 29.4.2024 war es endlich soweit: unser neuer Konrektor, Herr K. Daibenzeiher, erhielt seine Ernennungsurkunde und durfte seinen Dienst an unserer Schule antreten.

Wir begrüßen ihn sehr herzlich und freuen uns auf die Zusammenarbeit. 

 

Die Schulgemeinschaft der WHS


Ausflug der 2a in den Botanischen Obstgarten zum Thema: Die Honigbiene in ihrem Stock

Am Mittwoch, den 13.06.2024 besuchte die Klasse 2a den Botanischen Obstgarten in Heilbronn und durfte so einiges über Bienen lernen. Sie erfuhren zum Beispiel,dass es kein Obst ohne Bienen, die Blüten bestäuben, geben kann.
Sie lernten die Schwestern der Biene kennen und wie diese am liebsten wohnen. Am Bienenhaus des Obstgartens erfuhren die Kinder wirklich so einiges über das Leben der Bienen und durften sogar Honig direkt aus ihrem Bienenstock ganz frisch schlecken. Das Highlight war aber wohl der Moment, als jeder einmal eine Bienendrohne in die Hand nehmen durfte.

Vielen Dank an die Elementa, den Botanischen Obstgarten und die Kursleiter für einen schönen lehrreichen Tag.

A. Kiefer-Luschenz


ZiG in der Wilhelm-Hauff-Schule:  Klasse 4b kommt in die Zeitung

Die Klasse 4b nahm vom 08. April – 17. Mai 2024 am 21. Projekt ZiG (Zeitung in der Grundschule) der Heilbronner Stimme teil.

Dabei lernten die Kinder wie eine Zeitung aufgebaut ist, wichtige Begriffe der Zeitung wie: Titelseite, Schlagzeile, Artikel, … und wer an einer Zeitung mitarbeitet.

Sie bastelten in Kunst aus Zeitungspapier kleine Heißluftballons und gestalteten Bilderrahmen. In Musik übten sie ein Lied auf der Ukulele, das von einem großen kecken Zeitungsblatt handelte.

Der Höhepunkt des Projekts stellte der Besuch der Redakteurin Frau Möllers am 29. April im Unterricht dar.

Sie hat sich den Kindern vorgestellt und von ihrem Beruf bei der Zeitung berichtet. Anschließend hatten die Schüler und Schülerinnen die Gelegenheit, eigene Fragen zu stellen.

Dabei interessierte es die Kinder z.B. wie lange ihre Ausbildung dauerte, wie viele Kollegen sie hat, wie lange es dauert, einen Artikel zu schreiben und vieles mehr.

Zum Schluss spielten sie ihr noch das Zeitungslied auf der Ukulele vor und sangen dazu.

Von diesem Auftritt machte Frau Möllers ein Klassenbild, das dann am Dienstag, den 13.05. in der Heilbronner Stimme erschien.
 Klasse 4b


Lerngang der Klasse 9b

Jeder ist bestimmt schon einmal darüber gelaufen, aber hat sich nichts dabei gedacht: Stolpersteine. Stolpersteine sind kleine Gedenktafeln aus Messing, die auf dem Boden zu finden sind und an die Juden erinnern sollen, die unter dem Nationalsozialismus leiden mussten.

 

Am 25.04.2024 machten wir uns gemeinsam auf den Weg in die Innenstadt, um so etwas über die Heilbronner Geschichte zu erfahren. In Kleingruppen gingen wir auf die Suche nach den Stolpersteinen und versuchten im Internet herauszufinden, was mit den genannten Personen passiert ist. So konnten wir herausfinden, dass manche Juden geflüchtet sind, andere wiederum wurden deportiert und umgebracht. In Heilbronn sind ca. 400 Namen auf den Stolpersteinen zu finden.

 

Wir finden es gut, dass es diese Gedenktafeln in Heilbronn gibt, um so den Opfern des Nationalsozialismus ihren Namen zurückzugeben und sich an sie zu erinnern.

Klasse 9b mit Fr. Cristiano


Ostergeschenke für das Kinderklinikum Heilbronn

Die Werkrealschüler und Grundschüler der WHS haben wieder tolle Ostergeschenke für die Kinder- und Jugendklinik Heilbronn gebastelt und gemalt. Auch dieses Jahr waren die Schülerinnen und Schüler sehr kreativ. Es entstanden tolle Meisterwerke: Eierkränze, schöne Osterbilder, gebastelte Hasen und Karotten, Karotten- und Hasenboxen mit kleinen Geschenken darin, Osterkarten mit schönen Wünschen für die Kinder und Jugendliche des Klinikums.

Die WHS freut sich jedes Jahr darüber, mit dieser Aktion den Patientinnen und Patienten des Klinikums ein kleines Lächeln schenken zu können.

C. DelGenio


Besuch des EnBW DTB Pokal 2024 der Klasse 8a am 15. März 2024

Die Klasse 8a traf sich um 8:15 am Bahnhof, um zusammen mit ihrer Lehrerin und zwei Begleitpersonen nach Stuttgart in die Porsche Arena zu fahren. Ohne größere Verspätungen kamen wir rechtzeitig zum Beginn der Junior Team Challenge an.

Wir wurden mit toller Musik und einer unglaublichen Atmosphäre in der Porsche Arena begrüßt. Über 3000 Besucher aus ganz Baden-Württemberg waren gekommen, um die Wettkämpfe zu bestaunen.

Begeisternde Turnübungen und tolle Leistungen der jungen Sportler bescherten uns einen unvergesslichen Vormittag.

Mit vielen neuen Eindrücken machten wir uns wieder auf den Heimweg.

Nächstes Jahr gerne wieder. Es hat sich gelohnt.

B. Rücker


Besuch der VKL Klasse bei der Bäckerei Härdtner Mitterer

Am Mittwoch, den 28.Februar 2024 ging die Vorbereitungsklasse, kurz genannt VKL Klasse, zur Bäckerei Härdtner Mitterer in die Pilgramstrasse in Heilbronn. In die VKL Klasse gehen Schüler/innen, die noch nicht lange in Deutschland leben und geringe Deutschkenntnisse haben. Um 8.40 Uhr marschierten wir vom Schulhaus zur Bäckerei. In der Bäckerei in der Pilgramstrasse befindet sich neben der Bäckerei mit Cafe die Backstube. Dort wird für fast sämtliche Filialen gebacken. In der Bäckerei angekommen, wurden wir sehr freundlich empfangen. Ein netter Bäckermeister zeigte uns die Backstube und erklärte uns alle Vorgänge sehr anschaulich. Er erklärte den Schülern alles sehr verständlich, sodass alle Schüler/innen den Ablauf in der Backstube verstehen konnten. Zum Abschluss gab es noch für jeden Schüler/in eine Apfelschorle. Dabei beantwortete der Bäckermeister geduldig alle Fragen. Wir waren alle begeistert und ließen den Vormittag im Cafe ausklingen . Beim Bestellen konnten die Schüler/innen ihre Deutschkenntnisse ausprobieren. Geduldig nahmen die Verkäuferinnen die Bestellungen auf und erfüilten die Wünsche.

In diesem Sinne bedankt sich die VKL Klasse für den tollen Vormittag in der Bäckerei.

D. Mansouri

Tag des offenen Schulhauses 2024

Am 23. Februar 2024 öffnete die Wilhelm Hauff Schule ihre Türen für interessierte Schüler und Eltern, die die Schule kennenlernen wollten. Die Schule bot ein vielfältiges Programm an, um einen Einblick in das Schulleben zu geben.

Die Besucher wurden von großen Schülern begrüßt, die als Schulführer fungierten. Sie zeigten ihnen das Schulhaus, das aus verschiedenen Gebäuden besteht, und erklärten ihnen die Besonderheiten der Schule.

Die Schulführer beantworteten auch die Fragen der Gäste und gaben ihnen Tipps für den Schulstart.

In den Klassenzimmern hatten die Lehrer und Schüler kreative Angebote zum Mitmachen vorbereitet. Die kommenden Schüler der 5. Klasse konnten zum Beispiel an Experimenten im Fach Naturwissenschaften teilnehmen, an einem Quiz im Fach Englisch, oder eines der vielen anderen Angebote ausprobieren.
Die Angebote waren nicht nur lehrreich, sondern auch unterhaltsam und spannend.

Die Eltern konnten sich währenddessen in Ruhe informieren. Die Schulleitung und das Kollegium standen für Gespräche zur Verfügung und erläuterten das Schulprofil, die Schwerpunkte, die Angebote und die Unterstützungsmöglichkeiten für die Schüler.

Der Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg. Die Schule konnte sich von ihrer besten Seite präsentieren und viele positive Eindrücke hinterlassen.
Viele Besucher waren begeistert von der Schule und ihrem Angebot.

Am 6. und 7. März besteht auch für andere Eltern die Möglichkeit, ihr Kind an der Wilhelm Hauff Schule anzumelden.

 

K.Wranik


Schulanmeldung Klasse 5

Anmeldetermine:
Mittwoch, 06.03.2024 von 8.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag, 07.03.2024 von 8.00 - 12.00 Uhr und von 14.00 - 15.00 Uhr

Bitte kommen Sie zum Sekretariat in den ersten Stock.

 

Bringen Sie bitte Blatt 3 und 4 der Grundschulempfehlung mit sowie einen Nachweis (Impfpass), dass Ihr Kind gegen Masern geimpft wurde.


Schulanmeldung Klasse 1

Mittwoch, 28.02.2024 von 14.00 - 17.00 Uhr im Zimmer 204

Bitte bringen Sie zur Anmeldung folgende Unterlagen mit:
• Geburtsurkunde des Kindes
• schulärtzliche Information des städtischen Gesundheitsamtes
• Impfausweis des Kindes (Nachweis Masernimpfung)
• gegebenenfalls Sorgerechtsbescheid

• ausgefüllte Anmeldeformulare

Bitte kommen Sie unbedingt zur Anmeldung, auch wenn Sie umziehen oder Ihr Kind vom Schulbesuch zurückstellen lassen wollen.

 

Vorankündigung: Am Mittwoch, 04.07.2024 findet von 16.00 - 17.00 Uhr unser "Kennenlernnachmittag" für alle zukünftigen Erstklässler statt.


Weihnachtsgeschenke für die Kinderklinik Heilbronn

Bereits das dritte Jahr besteht die Kooperation mit der Kinder- und Jugendklinik Heilbronn mit dem Ziel, den Patientinnen und Patienten während der Weihnachtszeit eine kleine Freude zu bereiten. Die Schülerinnen und Schüler der Grund- und der Werkrealschule wurden wieder kreativ und haben gebastelt und gemalt. So konnten viele tolle Geschenke an die Klinik übergeben werden: Sterne, tolle Weihnachtskarten, schöne Weihnachtsbilder, Schutzengelboxen, Teelichter und Herzmotive mit tollen Wünschen.

 

Die WHS freut sich jedes Jahr darüber, mit dieser Aktion den Kindern des Klinikums ein kleines Lächeln schenken zu können.

 C. Del Genio / U. Knobloch


Rückblick auf den Winterzauber am 08.12.23

Am Freitag, 08.12.2023,  waren von 16-18 Uhr die Türen der Wilhelm-Hauff-Schule für das Schulfest unter dem Motto Winterzauber geöffnet.

 

Nach einer längeren Corona-Pause freuten sich Schülerschaft und Lehrerkollegium der WHS, endlich wieder Eltern, Geschwister, zukünftigen Schülerinnen und Schüler, Ehemalige und Interessierte, beim Winterzauber in der Schule begrüßen zu können.

 

In der Sporthalle der WHS war ein kleiner Weihnachtsmarkt aufgebaut. In der schönen winterlichen Atmosphäre wurden viele leckeren Speisen und Getränke angeboten. Für das leibliche Wohl war gesorgt durch Kaffee und kalte Getränke (9b), Tee (2a), Punsch (10a), Kuchen (4a), Schokofrüchte (5b), Candy Shop (6a), Wraps (8a), Hotdogs (8b), Waffeln (10b), Popcorn (3b, 3c).

 

Auch liebevoll Gebasteltes zum Kaufen wurde den Gästen angeboten. Es gab ein Flohmarkt (2a), Schokogrüße (9a), Kerzenständer und Kerzenhalter (3b, 3c), Weihnachts- und Neujahrskarten (4c) und verzierte Kerzen (5a).

 

Des Weiteren war das Mitmachangebot dieses Jahr sehr breitgefächert. Es gab Schneemannkegeln (2b), Ringe werfen (2c), Kamishibai (1a), eine Märchenerzählerin, Basteln (6b), Buttons erstellen (1b & 1c), Winterdeko basteln (4b), Fotostation (7a) und Dosenwerfen (7b).

 

Es war ein stimmungsvoller Nachmittag und sowohl Schulgemeinschaft als auch die zahlreichen Besucher hatten sehr viel Spaß.

C. Del Genio / U. Knobloch


Die 7a zu Besuch beim VfB Stuttgart

Am 28.11.2023 war die 7a der WHS zu Gast beim VFB Stuttgart. Die Schüler des sportlichen Zuges hatten die Ehre an einem eintägigen Workshop beim VFB Lernzentrum teilzunehmen. Die Klasse 7a durfte einen Workshop besuchen, um den Fußballverein VFB näher kennen zu lernen, eine Arenatour machen und über das Thema „Mehr als ein Spiel, Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Fußballkontext“ sprechen.

 

Die Kursleiter des VFB Lernzentrums hatten verschiedene Übungen und Präsentationen vorbereitet, um den Schülern die Thematik näher zu bringen. Schön war zu sehen, dass die Schüler sich sehr interessiert in den Gesprächsrunden einbrachten und ihre persönliche Meinungen über die Thematik einbringen wollten. Im Anschluss an dem theoretischen Teil des Workshops durfte die 7a eine Tour in der MHP Arena Stuttgart genießen.

 

Die Schüler hatten die Möglichkeit die verschiedenen Fankurven im Stadium zu sehen und die VIP Lounge zu besuchen.

 

Die Schüler und Lehrer der WHS haben den Tag in Stuttgart als sehr toll empfunden und sie sind sehr dankbar über die tolle Gastfreundlichkeit und die gute Zusammenarbeit mit dem VFB Lernzentrum.

C. Del Genio


Fußballturnier der Grundschulen in Frankenbach

Am Donnerstag 30.11.2023 hatten 9 Jungs der vierten Klasse einen schönen Tag bei dem Fußballturnier in Frankenbach.

Die Jungs haben den 7.Platz erreicht, von insgesamt 19 Mannschaften. Die WHS Schüler haben gegen anderen Schulmannschaften aus der Region gespielt. Die Gruppenspiele waren alle spannend. Das erste Spiel hat die WHS 1:1 gespielt, die anderen zwei Gruppenspiele 0:3. Leider haben die Jungs das letzte Gruppenspiel 0:2 verloren. Insgesamt hat die WHS 7 Punkte erreicht.

Alle Teams haben sehr fair miteinander gespielt und alle sind sehr respektvoll miteinander umgegangen. Zusätzlich hatten die Schüler als Fans ihre Eltern und Geschwister auf der Tribüne dabei, die sie stark angefeuert haben.

Das WHS Fußballteam hat ein tolles Ergebnis erreicht und die Schule ist stolz auf die Jungs.

C. Del Genio


Heilbronn trägt Mütze

Alle unsere Erst- und Zweitklässler bekommen eine Mütze vom Verein „Waldpaten Heilbronn“ geschenkt!

Diese auffällige und reflektierende Mütze sollen die Kindern, vor allem in der dunklen Jahreszeit, zu einem sicheren Schulweg verhelfen. Die Kinder werden so sichtbar und sind geschützt.

Diese tolle Aktion wurde von einem Heilbronner Schüler (Maximilian von der Herberg- Verein Waldpaten) ins Leben gerufen und nennt sich: Heilbronn trägt Mütze

 

Die Ausgabe der Mützen übernahm unsere Rektorin Frau Gärtner persönlich und besuchte die einzelnen Klassen im Unterrricht, um den Kindern die Mützen zu überreichen.

Wir freuen uns über die schöne Spende und sagen ein herzliches Dankeschön dafür!!

 

Noch eine gute Nachricht zum Schluss: Auch in den kommenden Jahren ist vom Verein Waldpaten vorgesehen, alle Erstklässler unserer Schule ebenfalls mit den gut sichtbaren Mützen auszustatten.


Vorlesetag „Mann liest vor“ an der Wilhelm-Hauff-Schule

Am 17.11 2023 war es wieder so weit. Einige Klassen unserer Grundschule nahmen am bundesweiten Vorlesetag „Mann liest vor“ teil, der vom Freundeskreis der Stadtbibliothek Heilbronn durchgeführt wurde.

Die Klassen bekamen Besuch von einigen netten Herren, die dann aus Büchern ihrer Wahl den Kindern eine Schulstunde lang vorlasen.

Hier ein paar Kurzberichte aus den Klassen:

Klasse 2b

Am Vorlesetag tauchte unser Vorlesebesuch in die freche und berüchtigte Welt des "Räuber Hotzenplotz" ein und entführte uns, die Klasse 2b, mit seinem lebendigen Vorlesen in das Abenteuer. Die Kinder und Bruno lauschten gebannt seinen Worten und ließen sich von jeder Wendung der Geschichte begeistern.

 

Klasse 4a

In der Klasse 4a der Wilhelm-Hauff-Schule Heilbronn wurde eine spannende Geschichte vorgelesen. Das Buch hieß "Tatort Schulhof" und beinhaltete spannende Krimigeschichten. Die Kinder hörten sehr aufmerksam zu und es hat ihnen sehr viel Spaß gemacht.

 

Klasse 4c

Nach einer kurzen Vorstellung unseres Vorlesebesuchs wurde uns eine Geschichte aus dem Buch "Erzähl uns eine Geschichte" vorgelesen. Es ging dabei um einen Zahnarzt, der sehr ungewöhnlich war, denn der Zahnarzt war kein Mensch, sondern eine Maus. Die Geschichte war sehr spannend, wir hörten aufmerksam zu und im Anschluss konnten wir noch Fragen stellen. Am Ende übergaben wir unserem Besuch sein Geschenk und bedankten uns bei ihm. Es war ein toller Tag.

 

Klasse 4b

Am Freitag, den 17.11. besuchte uns unser Vorleser, der sich für das Projekt „Mann liest vor gemeldet hatte. Er hat uns das Buch von Roald Dahl „Matilda“ gekauft und uns daraus 4 Kapitel vorgelesen.

Da es damit noch nicht beendet war, hat er es uns zum Weiterlesen geschenkt.

Uns hat die Geschichte bis jetzt sehr gut gefallen und wir schauen vielleicht noch den Film dazu, wenn wir bis Weihnachten damit fertig werden.

S. Heine-Groß

 


Dodgeballturnier Kl.5 und 6

Die Klasse 9b organisiert im Rahmen der Probeprojektprüfung ein Dodgeballturnier für die Klassen 5 und 6

 

Am Dienstag, den 14.11.2023 haben wir ein Dodgeballturnier für die 5. und 6. Klasse veranstaltet. Dieses Turnier fand in der großen und der kleinen Halle statt. Der Gewinner hat als Belohnung einen Pokal bekommen und eine Urkunde. Der 2. bis  6. Platz haben eine Teilnahmeurkunde erhalten. Die Teams haben 9 gegen 9 gespielt, 9 Minuten lang. Alle Mannschaften haben sich sehr angestrengt und alles gegeben.

Das Finale fand in der großen Halle statt, die Finalisten waren die „Adler“ und „Her Biji“. Der Gewinner war das Team „Her Biji“ der Klasse 6a. Sie gewannen den Pokal, waren sehr glücklich und haben sich gefreut.

Anthony, Riccardo, Salvatore und Hussein (Klasse 9b)


Werkstatt-Tage der 8.Klassen im BTZ Heilbronn 2023

In den 2 Wochen vor den Herbstferien führten die 8.Klassen ein Praktikum im Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Heilbronn durch.

 

Die Schüler und Schülerinnen können in den zwei Wochen in vier verschiedenen Berufsrichtungen unter fachkundiger Anleitung Eindrücke sammeln.

 

Sie sind immer zweieinhalb Tage in der Holzwerkstatt, dann bei der Metallverarbeitung, danach werden ihnen die Grundzüge in der Elektronik beigebracht und zuletzt sammeln sie Erfahrungen in der digitalen Datenverarbeitung und im kaufmännischen Arbeiten.

 

Für die Schüler und Schülerinnen ist es wichtig, Erfahrungen außerhalb der Schule zu bekommen. Der Arbeitstag ist wesentlich länger, der Umgang der Ausbilder ist eine anderer, wie sie es von der Schule gewohnt sind.

 

Insgesamt war es eine sehr gute Erfahrung für die weitere berufliche Bildung.

Bärbel Rücker


Klasse 4a beim Training der Heilbronner Falken

Am 26.10.2023 konnte die 4a beim Training der Falken dabei sein und anschließend eine Interviewstunde mit den Profis machen.

 

Die Schüler waren beeindruckt über die schnelle Geschwindigkeit der Profis auf dem Eis und sie fanden es sehr spannend einige Spielzüge live mitzuerleben.

 

Die anschließende Fragerunde war sehr schön, da drei Profis der Falken hautnah einige Fragen beantworteten.

 

Die Viertklässler hatten schon in der Schule viele interessante Fragen vorbereitet. Es war spannend zu erfahren: wie lange die Profis schon Eishockey als Sport machen, wie sie Profis geworden sind, welche Hobbys sie haben und wie oft sie am Tag immer trainieren müssen.

 

Am Ende der Interviewstunde bekam die 4a einen Puck geschenkt. Auf dem Puck waren die Namen von drei Eishockeyspieler versehen. Das Geschenk fanden die Viertklässler toll und waren sehr froh und begeistert darüber.

 

Es war ein toller Tag und die Lehrer, Schüler und Schülerinnen hatten sehr viel Spaß.

C. Del Genio


Die Klasse 9a bei den Heilbronner Falken

Am 24.10.23 wurde die Klasse 9A der Wilhelm-Hauff-Schule von den Heilbronner Falken zum Eishockeytraining eingeladen. Nachdem wir um 11 Uhr vor der Eishalle empfangen wurden, haben wir es uns auf der Trip-Bühne gemütlich gemacht und haben vom Manager der Heilbronner Falken Getränke bekommen. Etwa 10 Minuten nach Einlass waren schon die ersten Eishockeyspieler auf dem Eis zu sehen. Sie trugen eine Ausrüstung, welche aus Eishockeyhelm, Schulter-/Brustschutz, Ellbogenschützer und selbstverständlich auch Schlittschuhen bestand. Die Ausrüstung der Torwarte unterschied sich in Form der Helme und der Schienen von denen der anderen Spieler.

 

Das ca. 2 Stunden lange Training begann mit etwas ulkig aussehenden Aufwärmübungen und beinhaltete ein Probespiel sowie auch das Üben der schnellen Fortbewegung auf dem Eis. Zu Beginn und am Ende des Trainings klopfen die Spieler mit ihren Schlägern auf das Eis. Dies ist im Eishockey gleichgestellt wie das Anfeuern des Teams oder aber auch ein Applaus. Nach dem Training gingen wir in die Umkleidekabine der Eishockeyspieler und hatten dort die Möglichkeit drei von ihnen und dem Manager einige interessante Fragen zu stellen. Im Anschluss machten wir noch ein Gruppenbild zusammen mit den Spielern.

 

Wir bedanken uns herzlich für die Einladung und die Einblicke in das Training der Heilbronner Falken und werden dies mit Sicherheit in Erinnerung halten.

Geschrieben von Norhan und Sina

 

Klassenfoto mit den Spielern Philip, Michael und Luke


Start ins Schuljahr 2023/24

Liebe Schulgemeinschaft,
ich hoffe, alle haben sich gut erholen können und schöne Sommerferien erlebt.
Wir starten mit frischer Kraft am Montag, 11.09.2023 um 7.50 Uhr auf dem Schulhof (Kl. 2 -4 und 6-10) ins neue Schuljahr.

In der ersten Woche findet Klassenlehrerunterricht von 7.50 Uhr bis 12.10 Uhr statt. Der Nachmittagsunterricht entfällt.

Der Bäckerverkauf startet ab 11.09.23 mit neuem Angebot.
Das kostenlose brotZeit Frühstück beginnt ebenfalls am 11.09.23 für ALLE Kinder der Klassen 1-6.
Es gibt ab 11.09. auch warmes Essen für alle, die Essen bestellt haben.

Die Einschulung unserer neuen 5.Klässler ist am Dienstag, 12.09.23.
Die Einschulung der neuen Erstklässsler findet am Freitag, 15.09.23 statt.

Wir freuen uns sehr auf unsere neuen Hauff-Schülerinnen und Schüler (und auf die alten sowieso).

Allen einen guten Start und schön, dass ihr wieder da seid.

Herzliche Grüße

C. Gärtner, Schulleiterin

 


Aktuelle Termine


Formular Entschuldigung für Fernbleiben vom Unterricht

Download
Formular herunterladen, ausfüllen und dem Klassenlehrer / der Klassenlehrerin vorlegen.
Entschuldigung_WHS_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 146.3 KB

Lecker und fit – wir machen mit !

Mit dem EU-Schulprogramm erhalten unsere Schüler und Schülerinnen der Grundschule wöchentlich eine Extraportion Obst. Beliefert und gesponsert werden wir von Wein- und Obstbau Hermann Dierolf aus Gellmersbach.
Durch das gemeinsame Essen und Genießen sollen die Kinder Spaß an gesunder Ernährung bekommen.

 

Logo EU Schulprogramm Obst


So finden Sie uns

Wilhelm-Hauff-Schule

Charlottenstr. 62

74074 Heilbronn

Email: info@whs-hn.de

Telefon: 07131 - 56 24 25

Fax: 07131 - 56 36 58

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Zertifikate / Partner

Zertifikat Grundschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt
EU Schulprogramm Obst Grundschule
Zertifikat Werkrealschule mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt
Malteser Jugend